Mattheus Derk Knip

(Tilburg 1785 – 1845 Vught)

Ansicht von Rom / Marktszene bei der Porta San Paolo

Schwarze Kreide und Gouache auf Papier, 50 x 83 cm

In einem antiken handgeschnitzten Rahmen

Preis: 14.000 €

Anfrage

Ansicht einer Marktszene außerhalb der Porta San Paolo in Rom mit der Pyramide des Gaius Cestius und dem protestantischen Friedhof.

Knip entstammte einer Familie von Künstlern. Unklar ist, bei wem er seine Ausbildung erhielt. Seine Studienreise führte ihn nach Paris, höchstwahrscheinlich aber auch nach Italien. Aus seiner Hand sind viele Landschaftsansichten (auch Gouachen) bekannt.

Zurück zur Übersicht
Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google