Aert Schouman

( Dordrecht 1710–1792 Den Haag)

Ansicht des Kastels von Vianen (Schloss Batestein)

Zeichnung, 8,7 x 14,5 cm

Provenienz: Deutsche Privatsammlung

Preis: 1.500 €

Anfrage

Obwohl er heute vor allem für sein außergewöhnliches Werk als Künstler ornithologischer und zoologischer Themen bekannt ist, war Schouman auch ein produktiver Dokumentarist von Landschaften in seinem Heimatland Holland. Die vorliegende Zeichnung, die eine Ansicht des Schlosses von Vianen zeigt, fügt sich nahtlos in einen Korpus von Zeichnungen ein, die Schouman im gleichen Maßstab angefertigt hat und die sich heute auch in der Sammlung der Koninklijk Zeeuwsch Genootschap der Wetenschappen in Middelburg befinden.

Die Burg Batestein (auch Batenstein genannt ) ist eine aus den Niederlanden verschwundene Burg . Sie wurde am Ufer des Lek in der kleinen Stadt Vianen gebaut, damals in der Provinz Südholland (heute in der Provinz Utrecht ).

Die Burg wurde 1696 niedergebrannt und dann abgerissen. Übrig bleibt nur der Hofpoort (oder Burgtor ), der heute die Verbindung zwischen dem Lekdijk (oder Lek-Damm ) (an dieser Stelle Langendijk ) und der Voorstraat (der Einkaufsstraße der Stadt) bildet.

Zurück zur Übersicht
Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google